Gartentipps Winter

Magnolie überwintern – So machen Sie es richtig

14.882 views
0
Sag's weiter:

Magnolien sind wunderschön und ziehen im Frühling alle Blicke auf sich. Allerdings aber auch nur, wenn Sie sie richtig überwintert haben. Ansonsten werden sie wohl nicht blühen.

Magnolien brauchen im Winter Schutz
Magnolien brauchen im Winter Schutz

Wenn Magnolien blühen, fängt man irgendwie automatisch an zu träumen. Kein Wunder, denn die wunderschönen Blüten sehen auch wahrlich traumhaft aus – und das selbst, wenn sie sich noch nicht einmal richtig geöffnet haben. Egal, ob als Hecke, Busch oder Baum – die elegante Schönheit zieht wirklich jeden Betrachter in ihren Bann.

Damit das allerdings auch so bleibt, müssen Sie sich schon etwas Mühe geben und Ihre Magnolie gut über den Winter bringen. Bei älteren Magnolienbäumchen ist das in der Regel eigentlich kein Problem, da sie in der kalten Jahreszeit kurzfristig selbst zweistelligen Minustemperaturen trotzen. Bei jüngeren Magnolien sieht es hingegen anders aus. Diese müssen vor der Kälte geschützt werden. Sie müssen also einige Vorkehrungen treffen, damit der Baum die kalte Jahreszeit gut übersteht.

So überwintern Sie Magnolien richtig

Magnolien im Freiland überwintern:

Magnolienbäume, die im Garten wachsen, müssen Sie gut vor dem Winter bzw. der Kälte schützen. Dazu ist es ratsam, den Stamm vor Beginn der kalten Jahreszeit beziehungsweise vor dem ersten Frost mit Rindenmulch, Torf oder Laub aufzuschütten. Dadurch ist die Magnolie gegen die herrschende Kälte geschützt. Vor allem bei jüngeren Magnolien ist diese wärmende Schicht für einen gesunden Wuchs wichtig.

Wichtig:

Achten Sie darauf, dass der Baum nicht austrocknet und immer über ausreichend Wasser verfügt.

Magnolien im Kübel überwintern:

Wenn Sie eine Magnolie im Kübel bzw. Topf halten, dann ist es wichtig, dass Sie sie vor dem Frost hereinholen. Allerdings dürfen Sie die Magnolie dann nicht warm überwintern. Sie braucht es kalt. Ein heller, frostfreier, trockener und kühler Raum wie zum Beispiel eine unbeheizte Garage oder der Keller sind deshalb ideale Überwinterungsorte. Zudem müssen Sie auch bei einer Magnolie im Kübel/Topf darauf achten, dass sie nicht austrocknet. Halten Sie die Magnolie also immer feucht.


Foto1: © inkamaria - Fotolia.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here