Obst & Gemüse Obst

Pfirsich Nährwerte – Das steckt drin im Steinobst

1.671 views
0
Sag's weiter:

Sie sind gesund, schmecken wunderbar süß und lassen sich zu den verschiedensten Gerichten verarbeiten. Doch was steckt eigentlich alles drin in Pfirsichen?

Pfirsiche
Pfirsiche

Der Pfirsich gehört mit seinem süßen Aroma zu den beliebtesten Obstsorten – und das nicht nur bei Erwachsenen. Auch Kinder können schon von klein auf an oft nicht genug davon bekommen. Kein Wunder, denn Pfirsiche schmecken schließlich herrlich süß und sind erfrischend. Und das Tolle: sie lassen sich auf so vielfältige Art und Weise verarbeiten. Sie können daraus zum Beispiel Muß, Marmelade, Kompott, Kuchen und noch vieles, vieles mehr herstellen. Unter anderen können Sie Pfirsiche auch dörren, zu Likör verarbeiten und sogar grillen.

Pfirsiche schmecken aber nicht nur klasse. Wenn von Mitte Mai bis etwa Ende September die Pfirsich-Saison ist, verbreiten die Bäume im heimischen Garten zudem auch einen angenehmen, verführerischen Duft.

Was steckt drin in Pfirsichen?

Pfirsiche haben nur wenig Kalorien (42 Kilokalorien je 100 Gramm), so dass sie sich für die figurbewusste Ernährung anbieten. Aber nicht nur das: durch ihren recht hohen Wasseranteil (durchschnittlich 87 Gramm) sind sie zudem auch eine leckere Erfrischung im Sommer.

Natürlich enthält der Pfirsich aber auch jede Menge wertvolle Vitamine und Mineralstoffe wie zum Beispiel die Vitamine C, B1, B2 und A sowie eine ordentliche Menge an Magnesium, Kalzium und Kalium. Pfirsiche sind also keine Kalorienbomben, sondern viel eher kleine Vitaminbomben.

Nährwertepro 100 Gramm
Kalorien42 kcal
Fett0,1 g
Kohlenhydrate9,4 g
Protein0,8 g
Ballaststoffe1,9 g
Mineralstoffe
Kalium (K)192 mg
Calcium (Ca)6 mg
Magnesium (Mg)9 mg
Phosphor (P)20 mg
Eisen (Fe)0,3 mg
Zink (Zn)0,1 mg
Vitamine
Vitamin A0,02 mg
Vitamin C10 mg
Vitamin E 0,97 mg
Vitamin B1 0,03 mg
Vitamin B2 0,05 mg
Vitamin B6 0,03 mg

Foto1: © zadorozhna - Fotolia.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here