Gartenküche Rezepte

Zucchini braten – So gelingt es garantiert

9.659 views
0
Sag's weiter:

Zucchini lässt sich sehr vielfältig zubereiten. So eben auch braten. Damit die Zucchini aber ihren besonderen Geschmack behält, sollten Sie einige Tipps beherzigen.

Zucchini braten - So gelingt es garantiert
Zucchini in der Pfanne zubereitet
Die Zucchini ist heute aus vielen Gärten und Küchen nicht mehr wegzudenken. Sie gehört zu den beliebtesten Gemüsesorten und ist vor allem während ihrer Haupterntezeit von Juli bis Oktober sehr begehrt. Nicht nur wegen des Geschmacks, sondern auch wegen der vielseitigen Zubereitungsmöglichkeiten. So können Sie Zucchini beispielsweise auch in der Pfanne zubereiten.

Damit der einzigartige Geschmack der Zucchini erhalten bleibt, gilt es einige Tipps zu beachten. So wird aus der Zucchini ein einfaches und trotzdem köstliches Gericht.

Nicht zu heiß und nicht zu lange

Junge, kleine Zucchini sind sehr zart. Sie enthalten, wie andere Kürbisfrüchte, sehr viel Wasser. Beim Braten sollten sie deshalb darauf achten, dass Ihr Zucchinigemüse in sehr kurzer Zeit gart. Bleibt das Gemüse zu lange in der heißen Pfanne, kann es schnell anbrennen.

» Tipp: Stellen Sie die Temperatur ihrer Herdplatte nicht zu hoch ein. Zunächst braten Sie die Zucchini bei hoher Temperatur kurz an. Dann stellen Sie entweder die Herdplatte ganz aus oder auf eine niedrigere Energiestufe. So wird Ihr Zucchinigemüse schonend gebraten.

In Pflanzenöl anbraten

Als Bratfett nehmen Sie am besten ein Sonnenblumen- oder Olivenöl. Zum einen verbrennen diese Öle nicht so schnell wie Butter und zum anderen geben sie dem Gemüse ein angenehmes Aroma.
Verwenden Sie ein hochwertiges Öl, aber nur wenig, um den Eigengeschmack der Zucchini zu erhalten. So reduzieren Sie auch unnötige Kalorien.

Eine kleine Anleitung zum Braten von Zucchini erhalten Sie auch in diesem Video:

Wenn Sie ihrem Zucchinigemüse eine zusätzliche Geschmacksnote hinzufügen wollen, dann geben Sie beim Braten etwas gehackten Knoblauch hinzu. Es kann auch ein Zweig frischer Rosmarin oder Thymian sein.

Kurz in gutem Öl und nicht zu heiß braten, so gelingt die Zucchini am besten.


Foto1: © Africa Studio - Fotolia.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here