Pflanzen Beetpflanzen

Buntnessel im Garten, Kübel und Zimmer

996 views
0

Buntnesseln sind bezaubernde Blattschmuckpflanzen im Garten, Kübel und Zimmer. Mehr zum Standort und zur Pflege finden Sie hier.

Buntnessel in verschiedenen Sorten
© hcast – Fotolia.com

Es sind nicht immer nur die atemberaubenden Blütenstauden, die unsere Gärten zauberhaftes Flair verleihen. Oftmals sind es reizvolle Blattfarben und –formen, die einen ebenso verlockenden Ausdruck erzielen. Ich denke dabei direkt an die Buntnessel (Solenostemon scutellarioides), die mit ihren auffallenden Eigenschaften zur Inszenierung eines lebhaften und farbenfrohen Pflanzenspektakels im heimischen Garten beiträgt.

Die Buntnessel stammt übrigens aus den Tropen Asiens. Für unsere klimatischen Verhältnisse sind die Solenostemon-Scutellarioides-Hybriden im Freiland nicht winterfest. Allerdings hat die immergrüne Staude als Kübel- und Zimmerpflanze hervorragende Chancen für eine mehrjährige Kultur.

Erscheinungsbild

Als krautige Blattschmuckpflanze ist die Buntnessel bekannt. Sie gehört zur Familie der Lippenblütler. Von Juni bis Oktober entfaltet die Buntnessel ihre Blüten, die aber eher unscheinbar wirken. Der Reiz dieser Pflanze geht von ihren farbigen, sowie welligen oder geschlitzten Blättern aus. Je nach Art und Sorte kann die Blattschmuckpflanze eine Wuchshöhe von 30 bis 80 Zentimeter erreichen.

Kultivieren Sie die Buntnessel…

    1. … im Garten als einjährige Pflanze. Wenn Sie im Sommer oder Herbst Stecklinge schneiden, dann können Sie diese im Topf fürs nächste Jahr vermehren.
    2. …  im Kübel für die Terrasse oder den Balkon. Nach einem Schnitt im Herbst lässt sich die Kübelpflanze an einem hellen Platz im Zimmer überwintern.
    3. … als Zimmerpflanze. Wenn Sie diese liebevoll pflegen, haben Sie über Jahre einen farbenfrohen Zimmerschmuck daheim.

    ➔ Tipp: Jungpflanzen aber auch Buntnessel-Samen bekommen Sie im Gartenfachhandel und im Online-Pflanzenshop.

    # Vorschau Produkt Bewertung Preis
    1 Buntnessel, Coleus blumei, ca. 50-80 Samen Buntnessel, Coleus blumei, ca. 50-80 Samen 3 Bewertungen 4,19 €
    2 Coleus Wizard Rose - Buntnessel - 10 Samen Coleus Wizard Rose - Buntnessel - 10 Samen 2 Bewertungen 1,70 €
    3 100Stk Farbigen Gras Samen, Buntnessel Samen,Coleus... 100Stk Farbigen Gras Samen, Buntnessel Samen,Coleus... 3 Bewertungen 19,90 € 6,99 €

    Buntnessel – die richtige Standortwahl

    Ausschlaggebend für die Blattfärbung ist der Standort der Blattschmuckpflanze. Ob im Beet, im Kübel oder als Zimmerpflanze, die Buntnessel möchte einen möglichst hellen Standort. Deshalb bieten Sie Ihrer Buntnessel am besten einen sonnigen Platz, ohne pralle Mittagssonne, an. Achten Sie bei der Wahl des Standortes auch darauf, dass die strauchige Pflanze in einer windgeschützten Lage steht. So meiden Sie einen möglichen Windbruch des wuchsfreudigen Gewächses.

    ❏ Optimale Erde für Beet, Topf und Kübel

    Alle drei Kulturformen der Solenostemon scutellarioides gedeihen bestens in gut durchlässiger, humoser, nährstoffreicher und feuchter Erde. Es schadet der Blattschmuckpflanze auch nicht, wenn das Substrat leicht sauer ist. Nur magere, kalkhaltige Erde mag das dekorative Gewächs gar nicht.

    ❏ Gießen Sie mit kalkfreiem Wasser

    Verwenden Sie zum Wässern möglichst Regenwasser. Kalkhaltiges Leitungswasser verträgt die Pflanze schlecht. Im Sommer gießen Sie die Solenostemon scutellarioides täglich durchdringend, ausgenommen an Regentagen.

    Wenn Ihre Buntnessel im Zimmer, sprich am Fenster in sonniger Lage steht, verdunstet die Feuchtigkeit im Substrat schnell. Deshalb sollten Sie die Zimmerpflanze regelmäßig feucht halten – aber Staunässe vermeiden. Das gilt auch für die Blattschmuckpflanzen im Kübel auf der Terrasse.

    Sorgen Sie auch für ausreichend Luftfeuchtigkeit. So können Sie die Topf- und Kübelpflanze regelmäßig mit kalkfreiem, nicht zu kaltem Wasser besprühen.

    ❏ Nährstoffgaben für die Buntnessel

    • Buntnesseln im Beet werden schon während des Pflanzens mit einem Langzeitdünger für Blumen versorgt.
    • Den farbenfrohen Schmuck im Kübel verabreichen Sie während der Wachstumszeit einmal pro Woche flüssigen Grünpflanzendünger.
    • Als Zimmerpflanze auf der Fensterbank düngen Sie alle zwei Wochen mit einem Zimmerpflanzendünger.

    Vor der Winterruhe stellen Sie die Düngung Ihrer Kübelkultur ab Ende August ein und nehmen diese erst wieder im März auf. Wie oft Sie Ihre Blattschmuckpflanze im Zimmer während der Ruhephase mit Nährstoffen versorgen, das entnehmen Sie den Dosierhinweisen des Zimmerpflanzendüngers.

    ❏ Solenostemon scutellarioides ist schnittverträglich

    Mit einem Pflanzenschnitt können Sie die Buntnessel ansehnlich in Form halten. Dazu folgende Tipps:

    1. Stutzen Sie die junge Pflanze, damit sie schön buschig bleibt.
    2. Alte und kahle Triebe können Sie bedenkenlos entfernen, die schnellwüchsige Rarität hat bald wieder ihr üppige Form angenommen.
    3. Entfernen Sie die unscheinbaren Blütenstände. Andernfalls steckt die Pflanze ihre ganze Energie in die Entwicklung der Blüten- und Samenstände und das Wachstum der Schmuckblätter wird geschwächt.

    ❏ Kübelpflanzen überwintern

    Wenn Sie Ihre dekorative Blattschmuckpfanze im Kübel überwintern möchten, dann müssen Sie diese ins Haus holen. Immerhin benötigt das tropische Gewächs ein Temperaturminimum von etwa 12° Celsius. Zuvor schneiden Sie die Buntnessel im Herbst um etwa zwei Drittel zurück. Dann stellen sie den Kübel an einen hellen Platz im Zimmer. Vergessen Sie nicht, die Pflanze hin und wieder zu gießen. Der Wurzelballen darf nicht austrocknen. Zum Ende der Winterruhe, mit Beginn des Austriebs, bekommt die Pflanze schrittweise mehr Feuchtigkeit.

    Krankheiten und Schädlinge

    Pflegefehler beeinträchtigen die Gesundheit der Buntnessel und verursachen Schädlingsbefall.

    ❏ Wurzelfäule durch Staunässe

    So führt Staunässe meist zu Wurzelfäule. Sollten Sie bemerken, dass Ihre Zimmer- oder Kübelpflanze kränkelt, dann prüfen Sie das Pflanzsubstrat im Topf oder Kübel. Hat es einen unangenehmen Geruch, dann ist die Wurzel angegriffen. Nehmen Sie vorsichtig das Gewächs aus dem Topf und befreien Sie den Wurzelballen von der Erde. Ist dieser nur leicht befallen, dann können Sie die erkrankten Wurzelteile behutsam entfernen und die Solenostemon scutellarioides in neue Erde wieder einpflanzen. Ist allerdings ein Großteil der Wurzel geschädigt, dann entsorgen Sie die kranke Pflanze im Hausmüll.

    ❏ Spinnmilben durch trockene Luft

    An Plätzen mit trockener Luft siedeln sich gern Spinnmilben auf den Blättern an – meist betrifft das Zimmerpflanzen. Isolieren Sie die befallene Buntnessel von anderen Zimmerkulturen. Duschen sie dann Ihre Blattschmuckpflanze ab und umhüllen diese mit einem durchsichtigen Folienbeutel. Die sich darin entwickelnde Luftfeuchtigkeit führt dazu, dass die Spinnmilben nach spätesten 14 Tagen absterben.

    Zusammenfassung:
    Die Buntnessel vervollkommnet das bunte Spektakel im Garten. Im Beet wird die Pflanze einjährig gehalten, als Zimmerpflanze oder im Kübel kultiviert, entwickelt sie sich zu einem mehrjährigen, immergrünen Gewächs. Diese aus den Tropen stammende Schmuckblattpflanze favorisiert einen hellen Standort. Gegossen wird die Pflanze regelmäßig und nur mit Regenwasser. Kübelpflanzen können im Haus überwintern. Diese benötigen eine Temperatur von mindestens 12° Celsius.


Foto1: © hcast - Fotolia.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here