Gartentipps Grillen

Paprika grillen – So wird’s gemacht

10.293 views
0
Sag's weiter:

Schon längst kommt beim Grillen nicht mehr nur Fleisch auf den Tisch. Sehr beliebt sind zum Beispiel auch gegrillte Paprikas, die nicht nur Vegetariern schmecken.

Paprikas schmecken auch gegrillt richtig klasse
Paprikas schmecken auch gegrillt richtig klasse

Paprikas sind wahre Alleskönner, denn sie lassen sich nicht nur auf sehr vielfältige Art und Weise zubereiten, Paprikas sind zudem auch noch sehr gesund. Ob eingelegt, zu einem Chutney verarbeitet oder gebraten – Paprikas schmecken immer gut.

Wie so viele andere Gemüsesorten, so lassen sich Paprikas natürlich auch grillen. Und das ist nicht nur bei Vegetariern sehr beliebt. Selbst die lieben Kleinen mögen die gegrillte Variante.

So grillen Sie Paprikas richtig

Um Paprikaschoten zu grillen, müssen Sie diese zunächst einmal gut waschen. Anschließend empfiehlt es sich, die Schoten jeweils in zwei Hälften zu teilen und von den Kernen sowie den Zwischenhäutchen zu befreien. Auf diese Weise werden sie nicht nur gleichmäßiger gegrillt, Sie können die Paprikas dann auch gleich verspeisen, ohne sie nach dem Grillen noch von den Kernen befreien zu müssen. Bevor Sie die Paprika-Stücke auf den Grill legen, pinseln Sie sie aber noch gut mit Butter oder Öl ein.

➤ Tipp:

Kleinere Stücke können Sie auch aufspießen. Wie wäre es z.B. mit einem Paprika-Zwiebel-Fleisch-Spieß?

Beim Grillen müssen Sie dann Vorsicht walten lassen, denn die Schoten neigen leider nur allzu schnell dazu dunkel beziehungsweise schwarz zu werden. In der Regel reichen bereits zwei Minuten von jeder Seite aus, um das Gemüse fertig zu grillen.

Eine leckere Alternative: Paprika in Alufolie grillen

Sie können die Paprika natürlich aber auch in Alu-Folie einwickeln. In der Alufolie werden sie dann nicht so schnell dunkel und bleiben herrlich saftig. Zudem können Sie das Gemüse auf diese Weise auch mit etwas Öl und Kräutern marinieren. Hierfür eignen sich beispielsweise Salbei, Rosmarin, Thymian und Oregano. Aber auch hier gilt: die Schoten vor dem Grillen immer gut mit Butter oder Öl einpinseln.


Foto1: © juefraphoto - Fotolia.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here