Start Rezepte mit Gartenzutaten Rote Bete Brot backen – Köstliches Rezept mit Backanleitung

Rote Bete Brot backen – Köstliches Rezept mit Backanleitung

2.395 views
0
Sag's weiter:

Bei Rote Bete rümpfen die meisten die Nase. Dabei muss sie nicht immer eingelegt auf den Tisch kommen. Sie können daraus z.B. auch ein köstliches Rote Bete Brot backen.

Rote Beete Brot schmeckt köstlich
Rote Beete Brot schmeckt köstlich

Rote Bete Suppe, Rote Bete Chips, Rote Bete Pommes – ja, die Knolle lässt sich wirklich sehr vielseitig in der Küche verwenden. Es wäre schließlich auch viel zu langweilig sie immer nur gegart oder eingelegt zu essen. Also probieren Sie doch ruhig mal etwas neues aus. Rote Bete macht zum Beispiel selbst im Brotteig eine gute Figur und sorgt neben einem herrlichen Geschmack für eine ganz besondere, rote Optik. Obendrein schmeckt so ein Rote Bete Brot auch noch richtig köstlich.

Zutaten:

  • 500 Gramm Weizenmehl (Type 1050)
  • 20 Gramm frische Hefe
  • 10 Gramm Salz
  • 50 Gramm weiche Butter
  • 50 Milliliter Olivenöl
  • 150 Gramm Rote Bete Knollen
  • 300 Milliliter warmes Wasser
  • Olivenöl für die Form

Zubereitung:

1Als Erstes müssen Sie das Mehl mit der Hefe und dem Salz gut vermischen. Anschließend die Rote Bete reiben. Jetzt die Butter, das Olivenöl und die geriebene Rote Beete zu der Mehlmischung geben und alles gut verrühren.

2Nehmen Sie nun das Wasser zur Hand. Dieses müssen Sie nun so lange dazugeben, bis der Teig beim Kneten geschmeidig und fest ist. Bei der Dosierung des Wassers müssen Sie aber vorsichtig sein. Der Teig darf sich nicht nass anfühlen. Überschüssiges Wasser können Sie einfach weggießen.

3Nach dem Kneten müssen Sie den Teig wieder zurück in eine Schüssel geben und diese dann mit Klarsichtfolie oder einem nassen Tuch abdecken. Jetzt muss der Teig circa 60 Minuten gehen. Ist die Zeit um, müssen Sie ihn noch einmal kurz durchkneten und in eine mit Olivenöl ausgepinselte Brotform legen. Darin geht der Teig noch einmal ein bis zwei Stunden.

4Ist die Gehzeit fast um, können Sie schon den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Nach Beendigung der Gehzeit das Brot dann mit Alufolie locker abdecken und es für circa 30 Minuten backen. Anschließend die Alufolie herunternehmen und das Brot in weiteren 15 Minuten fertig backen.


Foto1: © Africa Studio - Fotolia.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here