Obst & Gemüse Obst

5 Ziersträucher mit Beeren

15.565 views
1
Sag's weiter:
Mahonien sind immergrüne Ziersträucher
Mahonien sind immergrüne Ziersträucher

Ziersträucher haben durch ihr spezielles Aussehen einen ganz besonderen Schmuckwert im Garten. Besonders toll sind Ziersträucher mit Beeren.

Augenweiden im Garten
Heute möchten wir Ihnen fünf Ziersträucher vorstellen, die nicht nur eine Augenweide und was ganz Ausgefallenes im Garten sind, sondern die auch noch Früchte haben, von denen man einige essen oder zumindest in verarbeitetem Zustand verzehren kann. Aus diesen leckeren Früchten können Sie dann beispielsweise Likör, Marmelade oder andere Leckereien herstellen. Vielleicht können Sie sich ja mit dem einen oder anderen Strauch, den wir Ihnen hier jetzt vorstellen, anfreunden.

5 Ziersträucher mit Beeren

  1. Blauschoten: Ungewöhnlich sehen die blauen, ca. zehn Zentimeter langen Früchte aus, doch wer sie einmal probiert hat, der wird feststellen, dass sie sehr süß schmecken. Gegessen werden sie im Übrigen roh. Allerdings ist Geduld gefragt, die Früchte werden erst nach ca. 10 – 15 Jahren gebildet.
  2. Scheinbeere: Hier handelt es sich um einen Bodendecker, der im Sommer Beeren hervorbringt, deren Öl zur Aromatisierung von Kaugummis und Zahnpasta verwendet wird. Diese Beeren sind nicht essbar, sie gelten als leicht giftig.
  3. Büffelbeere: Ein hübscher Strauch mit kleinen roten Beeren, die zu Gelee verarbeitet werden können.
  4. Ölweiden: Die Beeren sehen ein wenig aus wie Nüsse, können ab August geerntet und zu Gelee oder Saft verarbeitet werden.
  5. Mahonien: Diese Büsche sind immergrün und bringen rot-schwarze Beeren hervor. Diese schmecken als Saft und Marmelade besonders gut und sind auch zum Färben von Textilien geeignet.

Na, interessieren Sie sich jetzt für einen Zierstrauch? Dann lassen Sie sich im nächsten Fachgeschäft doch einfach mal genauer über Ihren Lieblingszierstrauch beraten.


Foto1: © petrabarz - Fotolia.com

1 KOMMENTAR

  1. Hallo, ich habe eben gelesen, dass Scheinbeeren essbare Früchte hat und dass das gerade für Kinder interessant ist. Das Gegenteil ist der Fall! Die Früchte der Scheinbeere sind hochgiftig!
    LG Verona Meiling

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here