Gartengestaltung Ideen & Inspirationen

Sinnesgarten anlegen: 32 Ideen für einen Garten zum Sehen, Riechen, Schmecken, Hören und Fühlen

49.718 views
5
Sag's weiter:
zurück1 von 32

Sehen: Gelber Sonnenhut

Gelber Sonnenhut

Ein guter Sinnesgarten zeichnet sich dadurch aus, dass er alle 5 Sinne optimal anspricht. Das Sehen, Riechen, Schmecken, Hören und Fühlen. Obwohl Sinnesgärten bevorzugt an Kindergärten oder bei der Arbeit mit Demenz-Patienten eingerichtet werden, können Sie auch die Besucher Ihres Gartens damit beeindrucken. Um den Augen etwas zu bieten, setzen Sie am besten auf Pflanzen mit kräftigen Farben wie z.B. dem Gelben Sonnenhut. Der Rote Sonnenhut sieht aber auch sehr schön aus.

zurück1 von 32

Sehen: Gelber Sonnenhut


Foto1: © Pixelmixel - Fotolia.com

5 KOMMENTARE

  1. Liebe Macher der täglichen Gartentipps ! Wenn sich auch manchmal etwas wiederholt (wie vieles im
    Leben) so sind die Gartentipps ein große Bereicherung meines Lebens. Ich mache seit einem Jahr bei
    einem „Urban-Gardening“-Projekt in unserer Kleinstadt mit. Mein Gartenanteil beträgt 10 qm, ist für
    meine Bedürfnisse an Arbeit aber völlig ausreichend. Jetzt will ich noch ein Stück wilde Wiese umstechen und dort Blumenwiese einsäen. Ich habe mir ein Insektenhotel gekauft, das dort mitten-
    hinein kommen soll. Insekten sind ja enorm wichtig für die Umwelt !
    Danke nochmal für die wirklich oft brauchbaren und auch unterhaltsamen Tipps. Weiter so !!
    Ihre Sibylle

    • Liebe Sibylle, vielen Dank für dein positives Feedback! Auch wenn du schon recht zufrieden mit uns bist, versuchen wir weiterhin noch besser zu werden. Wir wünschen Dir sehr viel Freude mit deinem Gartenprojekt! Vielleicht wird’s ja irgendwann noch deutlich größer. ;- )

  2. Die Tipps sind immer toll und auch gut zu verstehen.

    Ich vermisse einfach nur informative Hinweise z.B. zu Gartenanlage: ob Pflanzen bienen- /insektenfreundlich sind. Bezüglich der Nutzung des Gartens durch kleinere Enkel oder Tiere auch den Hinweis auf Giftigkeit der Pflanzen. Ich habe mit unlängst Hühnchen mit Freilauf im Garten angeschafft u musste feststellen, … (Das wäre zu lang – bitte bei Interesse unter „Giftpflanzen“ im Net schauen).

    Ansonsten – macht bitte weiter so – Eure Gitti

  3. Hallo ihr Lieben.

    In meinen Kopf schwebt der Gedanke einen Barfußpfad in der Kita anzulegen. Da unsere Kinder sehr experimentier-und hantierfreudig sind würden wir die Materialien gerne so verarbeiten, dass man sie nicht entfernen kann, z.B. mit Beton oder so.
    Haben Sie Ideen, Anregungen, Tipps, Geldvorstellungen wie man eine Sinnesstrecke in der Kita ohne große Vorkenntnisse erstellen kann?

    MfG. Zywek

  4. Hallo Gartenfreunde,
    seit kurzer Zeit habe ich diesen wunderbaren „Tagesbrief“ für den Garten bestellt.
    Obwohl ich meinen Garten 38 Jahre habe lerne ich jeden Tag dazu und gebe mein Wissen weiter. Die Natur dankt es mir mit Freude und Gesundheit.

    Peter Schäfer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here