Ein Doppelstabmattenzaun kann nicht nur als Grundstücksbegrenzung dienen. Sie können ihn auch als Sichtschutz oder Deko nutzen. Hier einige Inspirationen.

Doppelstabmattenzäune erfreuen sich bei Gärtnern großer Beliebtheit. Und das aus gutem Grund. Denn dieser Zauntyp bietet nicht nur Sicherheit, er kann auch als Sichtschutz im Garten dienen und Sie so vor unerwünschten Blicken schützen. Das i-Tüpfelchen bei diesen Zäunen ist jedoch, dass sie sich sogar als stilvolle Dekoration nutzen lassen. Ein paar Inspirationen dazu, welche Vorteile ein Doppelstabmattenzaun generell bietet und wie Sie ihn als Sichtschutz nutzen können, erkläre ich Ihnen nachfolgend etwas genauer.

Vorteile eines Doppelstabmattenzauns

Vorteile eines Doppelstabmattenzauns
Doppelstabmattenzäune sind bei uns sehr beliebt – © U. J. Alexander / stock.adobe.com

Ein Doppelstabmattenzaun bietet einige Vorteile, was ihn zu einer beliebten Wahl für Grundstücksbesitzer macht – von Privathäusern bis hin zu gewerblichen Objekten. Hier einige der wichtigsten Vorteile im Überblick:

➩ Langlebigkeit und Stabilität:

Einer der Hauptgründe für die Beliebtheit des Doppelstabmattenzauns ist seine Stabilität und langjährige Haltbarkeit. Gefertigt aus verzinktem Stahl kann er nahezu jeder Witterung trotzen. Richtig installiert bietet er sogar einen so festen Stand, dass er selbst starke Windböen aushalten kann. Obendrein kann er verhindern, dass Ihre Haustiere einfach das Grundstück verlassen.

vielseitig:

Ob als Grundstücksgrenze, Tiergehege, zur Absicherung von Firmenarealen oder als dekoratives Element – ein Doppelstabmattenzaun ist für die verschiedensten Einsatzbereiche und Gartenzaun Ideen ideal geeignet. Durch seine schlichte, aber elegante Erscheinung in verschiedenen Höhen und Farben passt der Doppelstabmattenzaun zu den unterschiedlichsten Gartenstilen.

einfache Montage:

Die Installation eines Doppelstabmattenzauns ist relativ unkompliziert. Mit etwas handwerklichem Geschick und ein paar helfenden Händen können Sie die Installation sogar selbst vornehmen. So können Sie nicht nur Geld sparen, sondern auch Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

pflegeleicht:

Einmal installiert, benötigt der Doppelstabmattenzaun nur minimal Pflege. Sollte er mal etwas verschmutzt sein, reichen eine weiche Bürste und Seifenwasser aus, um ihn wieder zum Strahlen zu bringen.

optimales Preis-Leistungs-Verhältnis:

Doppelstabmattenzäune sind im Vergleich zu anderen Zaunarten relativ günstig. Die Langlebigkeit und geringen Wartungskosten machen ihn zu einer guten Wahl für alle, die nach einem robusten und günstigen Zaun suchen.

Doppelstabmattenzaun als Sichtschutz nutzen

Doppelstabmattenzaun als Sichtschutz nutzen
Mit Sichtschutzstreifen wird der Zaun blickdicht – © U. J. Alexander / stock.adobe.com

Möchten Sie Ihren Garten ungestört genießen, können Sie den Doppelstabmattenzaun auch als Sichtschutz nutzen und so mehr Privatsphäre im Garten schaffen. Der große Vorteil gegenüber Hecken und Büsche als Sichtschutz liegt darin, dass Sie den Sichtschutz sofort errichten können und nicht erst lange warten müssen, bis die Pflanzen groß genug sind. Hier ein paar Beispiele, wie sich ein derartiger Sichtschutz realisieren lässt:

Sichtschutzstreifen:

Für Doppelstabmattenzäune gibt es spezielle Sichtschutzstreifen zu kaufen, die direkt in die Maschen des Zauns eingeflochten werden können. Diese sind in verschiedenen Farben, Mustern und Materialien erhältlich und lassen sich so perfekt an den Stil des Gartens anpassen. Dabei bieten sie nicht nur Schutz vor unerwünschten Blicken, sondern auch Schutz vor Wind.

Sichtschutzmatten:

Neben den Sichtschutzstreifen gibt es auch Sichtschutzmatten aus unterschiedlichen Materialien wie Bambus oder Schilfrohr zu kaufen, die an dem Zaun befestigt werden können. Diese Matten ermöglichen einen sofortigen Sichtschutz und fügen sich dank ihrer natürlichen Materialien bestens in den Garten ein.

Holzpaneele/Zaunelemente aus WPC:

Eine weitere Möglichkeit, um einen Sichtschutz herzustellen, besteht darin, Holzpaneele vor oder hinter den Doppelstabmattenzaun zu montieren. Gleiches gilt für Zaunelemente aus WPC (Wood Plastic Composite). Auch diese lassen sich mithilfe von sogenannten Montageblöcken am Doppelstabmattenzaun montieren. Beide Varianten bieten einen hohen Sichtschutz und machen sogar optisch etwas her.

Sichtschutzplane:

Eine weitere Möglichkeit wäre die Anbringung von wetterfesten Planen aus Kunststoffgewebe. Diese können Sie dauerhaft oder aber auch nur bei Bedarf aufhängen und entfernen. Sie eignen sich daher besonders gut, wenn Sie nur zeitweise einen Sichtschutz benötigen, beispielsweise etwa bei Gartenpartys. Die Sichtschutzplanen können natürlich aber auch das ganze Jahr über am Doppelstabmattenzaun verbleiben und Sie so vor unerwünschten Blicken schützen.

Doppelstabmattenzaun als Gartendeko nutzen

Doppelstabmattenzaun als Gartendeko nutzen
Ein Doppelstabmattenzaun kann auch bepflanzt werden – © Bonsales / stock.adobe.com

Ein Doppelstabmattenzaun kann nicht nur zur Einzäunung und als Sichtschutz dienen. Sie können ihn auch dekorieren und so das Gesamtbild Ihres Gartens optimal abrunden. Das gelingt Ihnen einerseits mit Sichtschutzelementen wie z.B. Sichtschutzstreifen in verschiedenen Farben und Mustern. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten, wie Sie Ihren Gartenzaun in einen Hingucker verwandeln können. Hier ein paar Beispiele:

Zaun-Dekotafeln:

Für eine optische Aufwertung bieten sich zum Beispiel Zaun-Dekotafeln an. Sie bestehen aus Hartkunststoff, sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich und können einfach in den Doppelstabmattenzaun eingeklinkt werden. So können Sie Ihren Zaun ganz individuell gestalten und daraus einen Blickfang machen.

Beleuchtung:

Ebenso können Sie Ihren Zaun optisch aufwerten, indem Sie solarbetriebene Gartenleuchten oder Lichterketten daran anbringen. Diese setzen Ihren Gartenzaun nach Einbruch der Dunkelheit in Szene und schaffen obendrein eine gemütliche Atmosphäre.

dekorative Elemente:

Sie können auch Blumentöpfe oder Deko-Elemente direkt am Zaun aufhängen, um Farbakzente zu setzen. Beispielsweise etwa Windspiele, Vogelhäuser, Wandbehänge oder kleine Skulpturen. Sie können natürlich auch Gartendeko selber machen und diese an den Stil Ihres Gartens anpassen. Ein paar Ideen hierfür finden Sie z.B. unter aplanta.de.

Bepflanzung:

Sie können einen Doppelstabmattenzaun auch mit Pflanzen verschönern. Hierfür eignen sich vor allem Stauden und Kletterpflanzen. Besonders letztere haben es hier besonders einfach, da sie mühelos an den Zaunstreben hochklettern können. Stauden wiederum können jederzeit neu gepflanzt und somit ausgetauscht werden.

➩ Stauden:

Mehrjährige Stauden sorgen für Farbe am Gartenzaun. Allerdings nur bis der erste Frost einsetzt, denn dann müssen sie in der Regel zurückgeschnitten werden. Sie dienen also eher als Frühlings- und Sommerdekoration. Gut geeignet sind beispielsweise:

PflanzeStandort
Ritterspornsonnig
Katzenminzesonnig
Stockrosensonnig
Purpurdostsonnig
Sonnenbrautsonnig
Sonnenblumensonnig
Lavendelsonnig
Riesen-Schuppenkopfsonnig bis halbschattig
Frauenmantelsonnig bis halbschattig
Federmohnsonnig bis halbschattig
Buschwindröschenhalbschattig bis schattig
Schaumblütehalbschattig bis schattig
Geflecktes Lungenkrauthalbschattig bis schattig
Wald-Geißbarthalbschattig bis schattig
Porzellanblümchenhalbschattig bis schattig
Altai-Bergeniehalbschattig bis schattig

Kletterpflanzen:

Da Doppelstabmattenzäune sehr stabil und robust sind, eignen sie sich perfekt, um daran Kletterpflanzen emporwachsen zu lassen. Das sieht nicht nur wunderschön aus, es sorgt zugleich für einen natürlichen Sichtschutz. Perfekt eignen sich hierfür insbesondere die folgenden Kletterpflanzen:

PflanzeStandort
Feuerdornsonnig
Kapuzinerkressesonnig
Schwarzäugige Susannesonnig
ClematisBlüte: sonnig, Wurzelbereich: schattig
Kletterrosensonnig, bevorzugt Südwest- oder Südostlage
Prunkwindesonnig bis halbschattig
Wilder Weinsonnig bis halbschattig
Schlingknöterichsonnig bis halbschattig
Duftwickesonnig bis halbschattig
Winterjasminsonnig bis halbschattig
Kletterhortensiehalbschattig bis schattig
Efeuhalbschattig bis schattig

Fazit:

Ein Doppelstabmattenzaun bietet eine hervorragende Kombination aus Sicherheit, Sichtschutz und Ästhetik. Deshalb ist diese Zaunart für nahezu jeden Garten sowie die unterschiedlichsten Gartenstile geeignet. Lassen Sie Ihrer Kreativität einfach freien Lauf und gestalten Sie Ihren eigenen, ganz individuellen Gartenzaun, den so sicherlich niemand hat.

Gartentipp des Tages!

Mutter, Hundebesitzerin und leidenschaftliche Hobbygärtnerin. Schon als Kind habe ich gemeinsam mit meinen Eltern den heimischen Garten bewirtschaftet und mich für dessen Gestaltung interessiert. Jetzt besitze ich meinen eigenen Garten und zeige meiner Tochter, wie einfach es ist Obst, Gemüse und Blumen selbst zu züchten. Ein Garten bedeutet viel Arbeit - er belohnt uns dafür aber auch mit einer reichen Ernte, wunderschönen Blumen und dem tollen Gefühl aus eigener Kraft etwas geschaffen zu haben.

Antwort hinterlassen